Responsive DE > April > Familienurlaub in Hochsölden im Ötztal

Familienurlaub in Hochsölden

Sonnenskifahren im April bei fantastischen Schneeverhältnissen

Sonnenskifahren im Ötztal
Bei besten Schneeverhältnissen Skifahren

Wer glaubt, dass im April die Schneeverhältnisse in Hochsölden nicht mehr gut sind, der täuscht sich gewaltig. Auf über 2.000 Metern über dem Meer herrschen in Hochsölden auch im April noch beste Schneeverhältnisse.

Ski in Ski out in Hochsölden

Im Hotel Alpenfriede starten sie auf 2.090 Metern direkt vor der Tür. Ski in Ski out heißt die Devise. Sobald Sie mit Ihren Skiern vor dem Skikeller des Hotels Alpenfriede losgefahren sind, geht es hinauf auf bis zu 3.300 Höhenmeter, wo der Schnee auch im April noch Pulverschneequalität hat.

Zudem genießen Sie jetzt im Frühjahr schon angenehm warme Temperaturen und bis zu 10 Sonnenstunden täglich. Da macht der Skitag gleich noch mehr Spaß, den großen, wie den kleinen Skifahrern. Dank der Höhenlage von Hochsölden und dem meist unglaublich sonnigen Wetter im April sowie den sensationell präparierten Pisten genießen Sie im Winterurlaub im Ötztal herrliche Skitage.

Kinderanimation in den Ferien

Aber nicht nur die Wetter- & Schneeverhältnisse im April sind optimal in Hochsölden. In den Osterferien hat das Hotel Alpenfriede beispielsweise neben dem Skifahren und der Hochsölder Kinderskischule noch Einiges mehr zu bieten:

Der Kinderanimateur Stefan hat auch in diesem Jahr wieder ein tolles Kinderprogramm für die kleinen Hotelgäste zusammengestellt. Täglich nach dem Skifahren von 16-18 Uhr wartet Stefan schon auf alle Kinder. Und dann werden Iglus gebaut, Winterolympiaden veranstaltet, Gegenstände mit dem Lawinenpiepser und dem Lawinensuchhund aufgespürt, Schneeballschlachten veranstaltet und vieles mehr.

Die Kinder haben einen Riesenspaß, sind an der frischen Luft, können sich so richtig austoben und finden Freunde.

Wein im Hotel Alpenfriede Hochsölden
Gönnen Sie sich eine Auszeit

Kinderschmaus im Hotel Alpenfriede in Hochsölden

Auch am Abend kommen die Kinder in Hochsölden im Hotel Alpenfriede gut weg. Auf der speziellen Kinderkarte finden alle ihr Lieblingsgericht. Und einmal in der Woche sorgt ein großes Kinderbuffet für viel Aufregung bei den kleinen Skifahrern mit großem Hunger. Das absolute Highlight ist jedoch definitiv der Schokobrunnen, in dem einmal in der Woche die Schokolade wie im Schlaraffenland fließt. Das lässt Kinderaugen strahlen.

Entspannung & Erholung für die Eltern

Und während die Kinder bei Stefan gut aufgehoben sind, können die Eltern ganz entspannt auf der Sonnenterrasse im Liegestuhl den Nachmittag genießen.

Eine abwechslungsreiche Jause wartet jeden Nachmittag nach dem Skifahren auf alle Gäste. Dazu ein duftender Kaffee, oder auch ein gutes Glas Wein, rundet den Nachmittag ab. Und wenn die Sonne so langsam hinter den Bergen untergeht, ist die Zeit reif für einen Saunagang im gemütlichen Relaxbereich des Hotels Alpenfriede.

Klingt das verlockend? Dann warten sie nicht auf eine Last-Minute-Buchung an Ostern, sondern rufen uns am besten noch heute unter +43 (0) 5254 2227 an, oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Urlaubsangebot.

Empfehlen Sie uns weiter...